Header

FV Tumringen II gegen SC Kleinkems 2:2 (2:2)

Unter besten spätsommerlichen Bedingungen trat unser Team am Sonntagmorgen zum ersten Auswärtsspiel der noch jungen Saison an. Trotz einiger Ausfälle konnte man mit 13 Spielern anreisen und plante dort fortzufahren, wo man letztes Wochenende aufhörte.

Und zu Beginn sollte dies auch funktionieren. Nach nur drei Spielminuten schickte Nino, mit einem schönen Pass durch die Schnittstelle, Joyce auf die Reise und dieser konnte aus halbrechter Position den Ball im langen Eck unterbringen.

Fünf Minuten später erhielt der Gegner einen Freistoß in zentraler Position circa 25 Meter vor unserm Tor und schon stand es 1:1…

Doch unser Team hatte weiter weitestgehend das Spiel unter Kontrolle und scheiterte in der Regel am letzten Pass oder verpasste den richtigen Zeitpunkt für einen Abschluss.

In der 30. Spielminute konnte Marc den Ball am Strafraum fest machen, konnte diesen auf den in halbrechter Position starteten Joyce legen und dieser versenkte den Ball wie schon zum 0:1 im langen Eck.

Kurz vor der Halbzeit dann der nächste Rückschlag. Nach einer grenzwertigen Grätsche gegen unseren Abwehrspieler konnte Tumringen allein auf Philipp zu laufen und versenkte diesen mit etwas Glück in unserem Tor.

So ging es in die Halbzeit.

Beide Teams haben sich sicherlich viel für die zweite Halbzeit vorgenommen aber wirklich ansehnlich gestalteten sie den zweiten Durchgang nicht. Bis auf ein paar Chancen auf beiden Seiten, gab es etliche Fehlpässe und technische Fehler zu sehen. Also um schnell zu den Bildern zu kommen:

Das Spiel endete 2:2.

Bilder!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde 87 mal aufgerufen.

Geschrieben von Patrick Gangwisch am 19.09.19 um 17:06 Uhr

Startseite